Prof. Dr. Timothy MOSS

Urban Infrastructures and Human-Environment Relations, Integrative Research Institute on Transformations of Human-Environment Systems (IRI THESys)

Friedrichstraße 191
10117 Berlin
Tel. 030 / 2093 66436
Fax: 030 / 2093 66335

E-Mail: timothy.moss@hu-berlin.de

Mitglied des Deutschen Rates für Landespflege seit 2009


Dr. Timothy Moss, Jahrgang 1959, studierte European Studies an der Universität Sussex (B.A.) und Neuere Europäische Geschichte am St. Antony’s College der Universität Oxford (M. Phil.). 1991 promovierte er an der Universität Oxford zum Thema Kommunalpolitik in der Weimarer Republik. Seit 1993 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am IRS. Dort hat er mehrere instituts- und drittmittelfinanzierte Forschungsprojekte – u.a. für die EU, die DFG und das BMBF – geleitet bzw. koordiniert. Seit Anfang 2003 leitet er die Forschungsabteilung „Institutionenwandel und regionale Gemeinschaftsgüter“. Im September 2009 wurde er auch stellvertretender Direktor des IRS. Seit April 2016 ist er Gastprofessor am Integrative Research Institute on Transformations of Human-Environment Systems (IRI THESys) an der Humbold-Universität zu Berlin und Leiter des Forschungsbereiches Urban Infrastructures and Human-Environment Relations.

Arbeitsschwerpunkte

  • Entstehung und Entwicklung von Institutionen auf lokaler und regionaler Ebene
  • die Transformation sozio-technischer Infrastruktursysteme (Wasser, Abwasser, Energie) in Geschichte und Gegenwart
  • die Koevolution von Städten und ihren Infrastrukturen
  • die räumliche Organisation von Wasser (urban/regional water governance)
  • die Institutionalisierung von Flussgebietsmanagement
  • Raumbezogene governance des Klimawandels und seiner Folgen

Weitere Mitgliedschaften und Ehrenämter
Korrespondierendes Mitglied der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (seit 2007), Mitglied des Vorstands des Vereins Klimaplattform Brandenburg-Berlin (seit 2009), Mitglied der Interdisziplinären Arbeitsgruppe „Globaler Wandel – Regionale Entwicklung“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (seit 2008), Stellvertretender Leiter des ARL-Arbeitskreises „Zukunftsfähige Infrastruktur und Raumentwicklung – Handlungserfordernisse für Ver- und Entsorgungssysteme“ (2007-2009), Mitglied des ARL-Arbeitskreises „Wasser und Raumplanung“ (2007-2009), Mitglied der Editorial Boards der Fachzeitschriften „Water Alternatives“ und „The Open Environmental Journal“.


Weitere Informationen unter https://www.iri-thesys.org/people/moss

 

letzte Aktualisierung: 29.09.2016