Ministerialrat
Prof. h.c. mult. Dr. jur. Hans Walter LOUIS LL.M..

Rechtsanwalt

 

E-Mail: info@hw-louis.de
Homepage: www.hw-louis.de

Mitglied des Deutschen Rates für Landespflege seit 1995.


Ministerialrat Professor h.c. Dr. jur. Hans Walter Louis LL.M. (UC Los Angeles), Jahrgang 1948. 1969 bis 1974 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität zu Göttingen, 1974 Erstes, 1976 Zweites juristisches Staatsexamen. Von 1976 bis 1982 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Rechtswissenschaften der Technischen Universität Corolo-Wilhelmina zu Braunschweig. Seit 1977 dort Lehrbeauftragter, zunächst Datenschutzrecht, seit 1994 für Umwelt- und Planungsrecht. Honorarprofessor seit 2007. Von 1994 bis 2007 Lehrbeauftragter für "Umwelt- und Planungsrecht" an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover. Dort Honorarprofessor seit 1996.

1981 Promotion im Steuerrecht, 1982 Erwerb des Masters of Law (LL.M.) an der University of California, Los Angeles. Von 1983 bis Anfang 1990 Dezernent für verschiedene Aufgabenbereiche bei der Bezirksregierung Braunschweig (nacheinander: Verwaltungsleiter des Staatstheaters Braunschweig, Dezernent für Kommunalaufsicht, Abfall-, Naturschutz- und Baurecht, in der Abordnungszeit Dezernent für das Ordnungs-, Jugend- und Sozialamt beim Landkreis Wolfenbüttel). 1990 Referent für Europarecht im Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten. Seit Ende 1990 Leiter des Referats "Naturschutzrecht" im Niedersächsischen Umweltministerium. Ab 1998 Leiter des Referats "Klimaschutz" und ab 2000 Leiter des Referats "Abfallrecht und Bodenschutz". Von August 2003 bis Ende 2007 Leiter des Referats "Naturschutzrecht, Eingriffsregelung, Umweltverträglichkeitsprüfung und Zugang zu Umweltinformationen", zugleich stellvertretender Leiter der Referatsgruppe "Naturschutz". Seit November 2007 in der passiven Phase der Altersteilzeit. Im März 2008 als Rechtsanwalt gelassen.

Weitere Mitgliedschaften und Ehrenämter
Mitglied der Akademie der Geowissenschaften und Geotechnologien zu Hannover, Mitglied des Naturschutzbeirates der obersten Naturschutzbehörde des Landes Brandenburg, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL), Laufen.

letzte Aktualisierung: 29.09.2016