Volkmar Th. LEUTENEGGER

Lennart-Bernadotte-Stiftung

78465 Insel Mainau
Tel. 07531 / 30 31 02
Fax: 07531 / 30 31 45

Mitglied des Deutschen Rates für Landespflege seit 1980.
2000 bis 2006 dessen stellvertretender Sprecher.
Arbeitsschwerpunkte: Forstfragen, Naturschutz, Nachhaltigkeit, Erholung.


Forstdirektor a. D. Volkmar Th. Leutenegger, Jahrgang 1936, studierte Forstwissenschaften an den Universitäten Freiburg/Breisgau und München und war unter anderem beim Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Umwelt und Forsten Baden-Württemberg und verschiedenen Forstämtern tätig. 1987 bis 2001 hauptamtlich in der Geschäftsführung der Mainau GmbH. Die modellhafte Entwicklung der Blumeninsel als größtem privaten Anbieter auf dem Tourismussektor im internationalen Bodenseegebiet nicht nur betriebswirtschaftlich, sondern auch unter ökologischen Gesichtspunkten gehörte zu seinen besonderen Anliegen.
Seit 1979 nebenberuflich in der ehrenamtlichen Geschäftsführung der Lennart-Bernadotte-Stiftung, zu deren besonderen Satzungszielen die Förderung des Deutschen Rates für Landepflege gehört, seit 1996 als geschäftsführender, stellvertretender Vorsitzender.

Weitere Mitgliedschaften und Ehrenämter
1975 bis 1988 Ehrenamtlicher Naturschutzbeauftragter des Landkreises Konstanz; Mitglied der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e. V. (Vizepräsident von 1990 bis 1998), seit 2000 im Ehrenpräsidium.

letzte Aktualisierung: 02.02.2010